IT-Security Awareness

SECURITY AWARENESS KAMPAGNEN PAKETE

Zwei Drittel aller Hacking und Spionage Angriffe benötigen die Mithilfe der Menschen.


Daher verfolgen wir in unseren IT- bzw. Cyber-Security Awareness Kampagnen das Ziel, Menschen nachhaltig im sicheren Umgang mit Informationstechnologien und Daten zu sensibilisieren.

Der Faktor Mensch ist oft das schwächste Glied in einer IT-Sicherheitskette. Lassen Sie uns diese Kette gemeinsam stärken.

Bisher ist ja auch nichts passiert
Bisher…

Unternehmen wenden viele Ressourcen in der Optimierung Ihrer Informationssicherheits-Maßnahmen auf. Security Awareness spielt dabei jedoch oft nur eine untergeordnete Rolle. Genau dies machen sich Cyber-Angreifer zu Nutze und bedienen sich der Schwachstelle "Mensch".

Demnach lassen sich Organisationen mit Technologien und Prozessen heute nicht mehr ausreichend schützen - sie benötigen die Unterstützung der Mitarbeiter, die diese Technologien entsprechend definierter Prozesse anwenden.
Daher liegt es nahe, alle Mitarbeiter und Führungskräfte auf das Thema Informationssicherheit und Datenschutz zu sensibilisieren.

Neben der Schaffung einer positiven Grundeinstellung zu dieser Angelegenheit ist vor allem noch eines für den Erfolg entscheidend: die Unterstützung des Managements, denn: Sicherheit ist Chefsache.
Möchten Sie also das Sicherheitsverhalten innerhalb Ihrer Organisationskultur ändern, sollten Sie einen Top-down Ansatz verfolgen.


Schlüsselfaktoren erfolgreicher IT- bzw. Cyber-Security Awareness Kampagnen


Aufmerksamkeit gewinnen

Zum Start einer Security Awareness Kampagne sollte zuerst die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen gewonnen werden. Mittels eines simulierten Phishing-Angriffs erreicht man beispielsweise in kurzer Zeit die meisten Mitarbeiter und sorgt für positiven Gesprächsstoff.
Denn Relevanz schafft man am besten durch persönliche Betroffenheit.



Wissensvermittlung

In dieser Phase geht es um die Wissensvermittlung und Erzeugung einer positiven Einstellung zum Thema Informationssicherheit und Datenschutz.
Die Mitarbeiter sollten auf unterhaltsame Weise über "was darf ich", "was darf ich nicht" und "warum ist das so" informiert werden. Damit die Belegschaft die Sicherheitsmaßnahmen nicht als lästige Vorschriften empfinden, ist es sinnvoll, stets einen Bezug zu privaten Situationen herzustellen. Es sollten Emotionen erzeugt werden, die Beschützerinstinkte wecken. Dies funktioniert im Regelfall nicht für Informationen und Daten. Für die eigene Familie, das Eigentum, die eigene Identität oder den Arbeitsplatz allerdings schon.
Werden diese Faktoren bei den Sensibilisierungsmaßnahmen berücksichtigt, wird man ein hohes Maß an Verständnis und Akzeptanz erreichen.



Nachhaltigkeit

IT- bzw. Cyber-Security Awareness Kampagnen wirken nachhaltiger, wenn sie optisch auffällig und damit allgegenwärtig sind. Die Erschaffung eines Markenzeichens trägt zur Wiedererkennung für zusammenhängende Sensibilisierungsmaßnahmen bei. Weiters ist Bewusstseinsbildung zum Thema Informationssicherheit und Datenschutz als kontinuierlicher Prozess zu sehen, da ansonsten vermitteltes Wissen mit der Zeit wieder in Vergessenheit gerät. Geeignete Instrumente zur wiederkehrenden Kommunikation sind beispielsweise Newsletter, E-Learning, Videos, Hacking-Days, Bildschirmschoner usw.
Um festzustellen, ob die Security Awareness Maßnahmen den gewünschten Effekt erzielen, sollten diese kontinuierlich durch beispielsweise Social Engineering Assessments gemessen werden.



Was erwartet Sie bei snapSEC?

Eine durchdachte IT- bzw. Cyber-Security Awareness Kampagne ist eines der besten Investments, welches Sie im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz tätigen können. Denn ohne sensibilisierte und aufmerksame Mitarbeiter bekommt die IT-Security Abteilung viele Cyber-Angriffe wahrscheinlich gar nicht mit. Wir bei snapSEC verfolgen das Ziel, dass möglichst viele Mitarbeiter Cyber-Angriffe erkennen und somit Alarm schlagen können. Daher bauen wir Sensibilisierungsmaßnahmen so auf, dass diese für alle Menschen leicht verständlich sind. Unsere Schulungen sind spannend und basieren auf selbst Erlebtem, da wir aufgrund vieler Social Engineering Assessments aus dem Nähkästchen plaudern können.

Security Awareness kann Spaß machen, wir zeigen Ihnen gerne wie!





Unsere Pakete

Paket FREE

Inhalt
Awareness messen: 5 Vishing Tests
(Betrugsversuch über Telefon)
Kampagnen Workshop
(Konzeption, Entwicklung von Ideen und Inhalten, Maßnahmenpakete)
Awareness Trainings mit Zielgruppenanpassung
(Management, Mitarbeiter mit IT-Kenntnissen, Personalabteilung)
Nachhaltigkeit schaffen
(E-Mail Newsletter, E-Learning, Awareness messen, Phishing-as-a-Service uvm.)


Anfrage

Paket BASIS

Inhalt
Awareness messen: Social Engineering Tests
(Phishing, CEO Fraud, Zutrittssicherheit, Verteilung verseuchter USB Sticks, Vishing uvm.)
Kampagnen Workshop
(Konzeption, Entwicklung von Ideen und Inhalten, Maßnahmenpakete
Awareness Trainings mit Zielgruppenanpassung
(Management, Mitarbeiter mit IT-Kenntnissen, Personalabteilung)
Nachhaltigkeit schaffen
(E-Mail Newsletter, E-Learning, Awareness messen, Phishing-as-a-Service uvm.)

Anfrage

Paket MEDIUM

Inhalt
Awareness messen: Social Engineering Tests
(Phishing, CEO Fraud, Zutrittssicherheit, Verteilung verseuchter USB Sticks, Vishing uvm.)
Kampagnen Workshop
(Konzeption, Entwicklung von Ideen und Inhalten, Maßnahmenpakete)
Awareness Trainings mit Zielgruppenanpassung
(Management, Mitarbeiter mit IT-Kenntnissen, Personalabteilung)
Nachhaltigkeit schaffen
(E-Mail Newsletter, E-Learning, Awareness messen, Phishing-as-a-Service uvm.)

Anfrage

Paket PREMIUM

Inhalt
Awareness messen: Social Engineering Tests
(Phishing, CEO Fraud, Zutrittssicherheit, Verteilung verseuchter USB Sticks, Vishing uvm.)
Kampagnen Workshop
(Konzeption, Entwicklung von Ideen und Inhalten, Maßnahmenpakete)
Awareness Trainings mit Zielgruppenanpassung
(Management, Mitarbeiter mit IT-Kenntnissen, Personalabteilung)
Nachhaltigkeit schaffen
(E-Mail Newsletter, E-Learning, Awareness messen, Phishing-as-a-Service uvm.)

Anfrage

Paket PLUS

Inhalt
Awareness messen: Social Engineering Tests
(Phishing, CEO Fraud, Zutrittssicherheit, Verteilung verseuchter USB Sticks, Vishing uvm.)
Kampagnen Workshop
(Konzeption, Entwicklung von Ideen und Inhalten, Maßnahmenpakete)
Awareness Trainings mit Zielgruppenanpassung
(Management, Mitarbeiter mit IT-Kenntnissen, Personalabteilung)
Nachhaltigkeit schaffen
(E-Mail Newsletter, E-Learning, Awareness messen, Phishing-as-a-Service uvm.)

Anfrage
KONTAKT

Wie dürfen wir Ihnen helfen?


Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die snapSEC GmbH sichert Ihnen zu, Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben. Die Formualrdaten werden verschlüsselt an uns übertragen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier